PAYMEY – mobiles Bezahlen für Smartphones

Auftraggeber: PAYMEY GmbH

PAYMEY ermöglicht das einfache, schnelle und sichere Bezahlen mit mobilen Endgeräten. Es erlaubt sowohl den Geldtransfer von Smartphone zu Smartphone, als auch das Bezahlen am Point of Sale, in Onlineshops oder mittels Printmedien. PAYMEY stellt eine kostengünstige und sichere Alternative zum Bezahlen mit Kreditkarten dar und bietet die Möglichkeit, auch ohne Internetverbindung (z.B. direkt an der Supermarktkasse) zu bezahlen.

Leider musste die PAYMEY GmbH den Geschäftsbetrieb zum 30.04.2015 einstellen.

Übersicht

Mit PAYMEY entwickeln wir eine sichere und komfortable Lösung für Verbraucher, die ganz ohne Bargeld oder Plastikkarte bezahlen möchten. Dabei nutzten wir bestehende Technologien, wie z.B. Kameras in Smartphones oder Barcodeleser an Kassensystemen zur Vereinfachung der Integration bzw. zur Erhöhung der Akzeptanz bei Händlern und Verbrauchern.

Wer PAYMEY nutzen möchte, muss die entsprechende Version der Smartphone-App herunterladen und sich über webapp.paymey.com registrieren.

Quickphone-Transfer: Bezahlen von Smartphone zu Smartphone
Für den Geldtransfer zwischen PAYMEY-Nutzern erzeugt die PAYMEY-App des Empfängers einen QR-Code mit der entsprechenden Zahlungsanweisung. Dieser QR-Code muss vom Versender mit seinem Smartphone fotografiert werden. Sind Empfänger und Betrag korrekt, kann der Versender nun die Transaktion bestätigen. Tut er dies, wird die Bestätigung online an den PAYMEY-Server übertragen, der QR-Code von der PAYMEY-API entschlüsselt, dem richtigen Transaktionspartner zugeordnet und die Transaktion ausgeführt.

Bezahlen in Online-Shops
Wählt der Nutzer PAYMEY als Bezahlungsart in einem Online-Shop, wird ein entsprechender QR-Code generiert und innerhalb der Shopseiten angezeigt. Diesen muss der Nutzer nun mittels der PAYMEY-App auf seinem Smartphone fotografieren und die Transaktion bestätigen. Die PAYMEY-API verarbeitet anschließend die Transaktion anhand der im QR-Code gespeicherten Daten und sendet eine Bestätigung an die PAYMEY-App und das Shopsystem.

Offline bezahlen
PAYMEY nutzt für das Bezahlen im stationären Handel ein barcodegestütztes Identifikationssystem. Dieses erlaubt es PAYMEY-Nutzern, auch ohne Onlineverbindung (z.B. an der Supermarktkasse) zu bezahlen. Lediglich das Kassensystem muss bei dieser Variante online mit der PAYMEY-API kommunizieren.

Features

  • Online-Banking-Software zur Anmeldung und Verwaltung der Nutzerdaten und Verarbeitung der Transaktionen: webapp.paymey.com
  • Kundenverwaltung und Administration aller Transaktionen für PAYMEY-Mitarbeiter
  • Smartphone-App zum Bezahlen und Transferieren von Geldbeträgen
  • Schnittstellen für Shop- und Kassensysteme
  • Marketingwebseite www.paymey.com mit attentra Content Management System


Crowdfunding bei Seedmatch

PAYMEY hat sich für das Crowdfunding bei Seedmatch entschieden. Inzwischen haben sich bereits über 250 Investoren gefunden und 200.000 € investiert. PAYMEY hat deshalb das Fundinglimit auf 300.000 € erhöht, um weiteren Investoren die Chance einer Beteiligung zu geben. Klicken Sie hier, um zur PAYMEY-Seite von Seedmatch zu gelangen und mehr zu erfahren ...